Der Pfarrverein Christ König, 1977 als gemeinnütziger kirchlicher Verein gegründet, stellt aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden Mittel für kleinere Bau- und Renovierungsmaßnahmen sowie einen jährlichen Zuschuss in Höhe von 3.500 Euro für das Pfarrheim zur Verfügung. Außerdem fördert er Projekte und Initiativen in der Gemeinde und der Jugendarbeit. So werden Anschaffungen ermöglicht, die aus den meist knappen Kirchensteuerzuweisungen kaum finanzierbar sind.

Der Vorstand des Pfarrvereins, der aus dem Pfarrer als Vorsitzendem und vier gewählten Mitgliedern besteht, führt die Geschäfte des Vereins. Die Gruppen und Initiativen der Gemeinde können beim Pfarrverein Anträge auf Übernahme der Kosten oder Zuschüsse stellen.

Kontakt

Dr. Johannes Linden

stellvertretender Vorsitzender