Begleitung in Krankheit

Begleitung in Krankheit

In schwerer seelischer und körperlicher Not bietet die Kirche seelsorgliche Begleitung an. Dazu können sich Betroffene oder deren Angehörige jederzeit in den Pfarrbüros melden und einen Termin mit einem Seelsorger vereinbaren. Dieser sucht die Betroffenen zuhause oder im Krankenhaus auf. Wenn gewünscht, spendet er das Sakrament der Krankensalbung, das ein Zeichen der Nähe und Zuwendung Gottes vermittelt. Anders als viele meinen, ist die Krankensalbung ausdrücklich keine Amtshandlung, die im Kontext des nahen Todes vorgenommen wird, sondern eine Feier der Stärkung, die nicht selten auch zur Linderung und Heilung beigetragen hat.

Zum Krankenbesuchsdienst mit der Möglichkeit, die Kommunion zu empfangen, kommt ein Priester oder ein ehrenamtlicher Kommunionhelfer immer in der ersten Woche eines Monats

  • in Christ König, Holzlar am Freitag
  • in St. Adelheid am Pützchen am Freitag
  • in St. Antonius, Holtorf am Freitag.

Pfarreiengemeinschaft Bonn Am Ennert

Christ-König-Str. 15
53229 Bonn

Aktuelles // News

Personelle Veränderung im Seelsorgebereich "Am Ennert"

18. Mai 2024, 17:52
Die Personalabteilung des Erzbistums...
Weiter lesen

VertretungsküsterInnen gesucht

19. Mai 2024, 08:42
Für die drei Kirchen des Pfarrverbandes...
Weiter lesen

Spontanchor an Fronleichnam

23. Mai 2024, 14:06
Herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder und ChorsängerInnen!
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns